Bericht einer Teilnehmerin an der Gruppenarbeit im Hagio-Zentrum-Limburg

Uns vom Hagio-Zentrum-Limburg Team freut diese Zuschrift von Frau Rödig sehr. Sie bestätigt das eingeschlagene Konzept der Gruppenarbeit als richtig und motiviert uns mit aller Kraft so weiter zu machen.

Die Gruppe steht für alle Interessenten offen und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Weitere Auskünfte über Tel. 06431-45362 2759853 Terminangaben auch auf der Internetseite: www.Hagio-Zentrum-Limburg.de 

 

Seit der Eröffnung des Hagio-Zentrums-Limburg HZL bin ich dabei. Die angebotenen Vorträge beeindrucken mich sehr.

Parallel dazu hat sich eine Gruppe gebildet. Wir lesen dort das Buch „Heilung des Menschen in der Hagiotherapie“ von Prof. Tomislav Ivancic und tauschen uns über den Text aus.

Obwohl ich das Buch vorher gelesen hatte, erschließt es sich mir im Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Begleitern vom HZL ganz neu, und ich spüre große Auswirkungen auf mein Leben. Für mich ist es eine echte Therapie.

Ich spüre, wie meine Ängste schwinden und wie die Lebensfreude wächst. Eine Folge davon ist es wohl, dass meine körperlichen Beschwerden sich zunehmend bessern. Seit der Geburt meiner Zwillinge 1978 habe ich extreme Rückenbeschwerden. (Bandscheibenvorfälle, Krankenhausaufenthalte) Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass nach Jahrzehnten eine solche Veränderung möglich wäre.

Ich bin unendlich dankbar für dieses Geschenk und würde mich freuen, wenn viele Menschen von dieser segensreichen Einrichtung profitieren könnten.

Limburg, den 28. November 2014
Christa Rödig

Seite drucken nach oben